Uganda Reise - Informationen, Wissenswertes
Uganda Reise - Informationen, Wissenswertes

Uganda Reise: Wo es sich lohnt

Uganda "die Perle Afrikas" auch genannt. Große Nationalparks mit vielen Tierbeständen, Fluß - und Savannebenen - Uganda ist sehr vielfältig. Berühmte Parks, wie der wie der Bwindi Nationalpark, wo die Hälte aller überhaupt noch lebenden Berggorillas beheimatet ist, aber auch die zahlreichen anderen Parks, die von endemischen Tierarten und seltenen Pflanzen geprägt sind. Dieses ostafrikanische Land lädt zum Besuch ein!

 

Hier ein Auszug aus dem "Who is who" Ugandas:

  • Größte Anzahl an freilebenden Berggorialls weltweit
  • Riesige Schimpansen Population im Kibale Nationalpark
  • Einzigste Nationalpark, der nach Königin Elizabeth benannt wurde
  • Härteste Baumart der Welt, sog. "Eisenbäume"
  • Trockenwälder, Tropenwälder, Regenwälder, Savannen, Sumpfgebiete, Flüsse - das gesamte Spektrum
  • Von 600 Höhenmeter (Unterlauf des Weißen Nils) bis zu 5.100 Höhenmeter (Ruwenzori-Gebirge)

 

 

Uganda Reise Empfehlung:

Deutschsprachige Ugandareise - 14 Tage

Atemberaubende Landschaften

Entdecken Sie die Naturschönheit auf einer Ugandareise!

 

 

Herrliche Nationalparks

Informieren Sie sich hier über die interessantesten Nationalparks Ugandas!

 

 

Land und Leute

Informationen, Bilder, Wissenswertes für Ihre Uganda Reise.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thoba Reisen e.K.